Besuch von Frau Sengl (Bündnis 90/Die Grünen) am Katharinenhof

Im Rahmen der Tour de Grün besuchte Frau Sengl den Katharinenhof in Pittenhart.

Bei einer Hofbesichtigung wurden unter anderem Themen wie die Umsetzung der Weidehaltung, mögliche Strategien bei der Ammenkuhhaltung, neue Vermarktungsmöglichkeiten für landwirtschaftliche Produkte, regionale Wertschöpfung, die Problematik in Familienbetrieben und der Silphianbau erläutert.

Es fand eine rege Diskussion über die neue Düngeverordnung und die damit entstehenden Probleme für die Landwirte statt. Auch die neue Melkanlage mit den drei Melkrobotern wurde besichtigt und die Vorteile herausgestellt.

Abschließend traf man sich zum Mittagessen in der Alten Zollstation und die Teilnehmer stärkten sich mit Gerichten vom Katharinenhof.

Falls Sie genaueres über die politische Arbeit von Frau Sengl oder die Tour de Grün erfahren wollen, finden Sie mehr dazu auf Ihrer Internetseite.

 

 

 

2018-08-10T21:02:05+00:0010. August 2018|