Lust auf einen köstlichen Burgunderbraten oder Schweinebraten mit Backpflaumen?

Aus Willi´s Rezeptküche:

Leckerer Burgunderbraten mit feiner Rotweinsoße

Rinderschulter in Rotwein, Äpfel, Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Lauch mindestens 2 Tage einlegen.

Backofen auf 220°C vorheizen, das Fleisch abtropfen lassen und 15 Minuten im Backofen anbraten. Anschließend das Fleisch in einen Bräter legen und mit dem Gemüse und dem Einlegesud übergießen.

Nelken, Zimt, Salz und Pfeffer zugeben und den Bräter zudecken und im OFEN bei ca. 150°C 2 Stunden fertiggaren.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen.

Den Sud im Bräter aufkochen, abseihen und mit Apfelsaft und Sahne abmontieren, mit braunem Zucker und Salz abschmecken.

Passend dazu als Beilage empfehlen wir Apfelblaukraut, Spätzle oder Kartoffeln.

Wir wünschen Ihnen einen Guten Appetit!

 

Schweinebraten mit Backpflaumenfüllung

Schweinenacken in der Mitte aufschneiden und mit getrockneten Backpflaumen füllen. Das Ganze mit einem Bindfaden zunähen.

Eine Marinade mit Salz, Pfeffer und scharfem Paprika, braunem Zucker und Olivenöl herstellen.

Das Fleisch mit der Marinade einstreichen und 2 Stunden ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Schweineknochen, Karotten, Sellerie, Lauch und Zwiebeln anbraten und mit Gemüsebrühe aufgießen. In einer Kaserole im Backofen bei 150°C ziehen lassen.

Den Braten mit einem Rost über die Knochen im Backofen stellen und da 2 Stunden braten.

Das Fleisch soll im Kern 68°C haben.

Den fertigen Braten warm stellen und ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Knochensoße in einen Topf abseihen und abschmecken.

Dazu passen vorzügliche kleine Butterkartoffeln oder Serviettenknödel.

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

 

 

2018-12-02T13:33:42+00:0030. November 2018|